Informationen für Projektpartner

Erste Bewerbungsphase für das Communication Camp 2015 ist abgeschlossen

 

Das Organisations-Team des Communication Camp 2015 teilt an dieser Stelle mit, dass die Projektpartner-Bewerbungsphase für dieses Jahr abgeschlossen ist. Es können also keine Bewerbungen von potenziellen Projektpartnern mehr entgegengenommen werden.


Wir bedanken uns an dieser Stelle auch, für die rechtzeitig eingegangenen 15 Bewerbungen, welche jetzt gesichtet werden.

 

Ihr betreibt eine kulturelle oder soziale Einrichtung? Das Budget gibt keine großen PR-Kampagnen her? Dann bewerbt euch als Projektpartner für das Communication Camp 2015! Ein Team kreativer Studierender, Berufseinsteiger und PR-Profis hilft eurer Kommunikation auf die Sprünge. Für den Projektpartner entstehen keine finanziellen Kosten.

Wir haben euch neugierig gemacht?

Wenn ihr folgende Kriterien erfüllt, kommt ihr als Partner in Frage:

  • Ihr seid eine kulturelle oder soziale Einrichtung mit Sitz im Raum Darmstadt
  • Es gibt kein oder nur ein kleines Budget für Öffentlichkeitsarbeit
  • Ihr möchtet eigene Ideen einbringen und euch an der Kommunikation beteiligen (gilt für die beteiligten MitarbeiterInnen)
  • Mehrere MitarbeiterInnen stehen uns im Vorfeld und an den Workshop-Tagen persönlich zur Verfügung, von denen ein Hauptansprechpartner ausgewählt wird
  • Ihr habt eine Vorstellung von dem, was ihr verändern möchtet (und möchtet diese dann auch umsetzen)
  • Ihr seid offen für neue Ansätze, die im Workshop entstehen
  • Die Kommunikation findet in deutscher Sprache statt

Ablaufplan 

Ab sofort können sich Projektpartner bis zum 15. April bewerben. Die wichtigsten Informationen im Überblick:

  • Das Communication Camp findet am 3. Juli abends und am 4. Juli ganztägig statt
  • Bewerbungen für Projektpartner sind bis zum 15. April auf dieser Seite möglich
  • Anschließend besucht ein Orga-Team die besten BewerberInnen und verschafft sich einen persönlichen Eindruck
  • Am 4. Mai wird der Projektpartner offiziell bekannt gegeben
  • Bis zum 3. und 4. Juli bereiten das Orga-Team und der Projektpartner die Veranstaltung inhaltlich vor
  • Für den Projektpartner entstehen keine finanziellen Kosten

Falls ihr noch Fragen habt, steht euch Julia Anna Moor als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung. Julia ist Projektmanagerin beim Communication Camp und folgendermaßen zu erreichen:

E-Mail: julia@communication-camp.org
Mobil: 0177 / 3891798